Genuss und Kultur

an der Ostseeküste Mecklenburg

Galerien und Museen, Konzerte und Ausstellungen, uralte Gutshäuser - die mecklenburgische Ostseeküste bietet Kultur für viele Geschmäcker.

Die Region der Ostseeküste Mecklenburg ist geprägt von maritimem und historischem Flair. In den Hansestädten Wismar und Rostock, der kulturellen Landeshauptstadt Schwerin und den geschichtsträchtigen Backsteinbauten in Bad Doberan, Rehna und Neukloster lässt man die alten Zeiten wieder aufleben. Während eines geführten Stadtrundgangs oder eines Besuchs in einem der zahlreichen regionalen Museen und Galerien begibt man sich auf eine Zeitreise.

Als besonderes Highlight: Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Sommer sind ein jährliches Muss für alle Musikliebhaber. Musik auf höchstem Niveau

  • in St. Georgen in Wismar
  • im Münster Bad Doberan
  • auf Schloss Bothmer
  • im Pferdestall Gross Schwansee
  • in der Orangerie im Rosenpark Groß Siemen u.v.m.

Weitere Veranstaltungen in der Region finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Genuss und Kultur ergänzen sich hier aufs Beste.

Mecklenburgisch oder international, traditionell oder modern - an der Ostseeküste Mecklenburg erleben Sie kulinarische Vielfalt. Ob das frische Fischbrötchen direkt vom Kutter, der Fisch aus dem Rauch oder das Gourmetrestaurant - ganzjährig können Sie sich hier verwöhnen lassen. Zahlreiche Gastronomiebetriebe, Gutshäuser und Hofläden locken mit guter Küche. Einige kombinieren ökologischen Anbau mit eigenem Restaurant.