Tourist-Information Wismar

In Wismar finden Sie das richtige Quartier und die geeignete Abwechslung, ob Museen, Ausstellungen, Konzerte, eine Vielzahl von Cafés und Restaurants mit Terrassen im Freien, buntes Treiben auf dem Boulevard, die maritime Kulisse am Alten Hafen, all das macht Wismar zum geeigneten Ausflugsziel an der Ostseeküste. Die Tourist-Information Wismar ist das ganze Jahr für Besucher der Stadt geöffnet. Informationen, Stadtführungen, Souvenirs, Beratung zum Bereich Zimmervermittlung und vieles mehr bekommt der Gast zu Bieten. Seit 2014 befindet sich die Tourist-Information im Gebäudeensemble in der Lübschen Straße 23.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt Wismars als kulturelles Zentrum an der Mecklenburgischen Ostseeküste.
Wismar erleben, Wismar entdecken, Baukultur und Stadtgeschichte, Kuriositäten und Anekdoten – lernen Sie diese pittoreske Stadt von Weltformat kennen auf einer Stadtführung durch Wismar:

  • Auf den Spuren einer Stadtgeschichte von Weltformat (März bis Oktober, täglich 10.30 Uhr)
  • SOKO-Führung, auf den Spuren der beliebten Fernsehserie (März bis Oktober, freitags 16 Uhr)
  • Stadtführung mit Klaus Störtebeker (März bis Oktober, Dezember, samstags 15 Uhr)
  • Abendliche Nachtwächter-Führung (März bis April, September bis Dezember, freitags 18 Uhr)

Informationen zur Barrierefreiheit

  • kein Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden. Allgemeine Parkplätze (mit Parkuhr) stehen in 30 m Entfernung zur Verfügung.
  • Der Zugang zum Gebäude kann über das Welt-Erbe-Haus über eine Rampe (80 cm breit mit einer Steigung von 8 %) erfolgen oder über den Haupteingang über drei Stufen.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig erreichbar.
  • Alle Durchgänge/Türen sind mind. 80 cm.
  • Der Tresen im Kundenraum ist 110 cm hoch.
    • Es gibt eine alternative Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten. Um Voranmeldung wird gebeten.
  • Gästeführer sind so ausgebildet, dass Gäste mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer an jeder Führung teilnehmen können und auf ihre Belange eingegangen wird.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar. 
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung im Welt-Erbe-Haus

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • links neben dem WC 140 cm x 55 cm, rechts 100 cm x 55 cm;
    • vor dem WC, dem Waschbecken und der Tür mind. 200 cm x 200 cm.
  • Beidseitig am WC sind hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Ein Alarmauslöser ist nicht vorhanden.

Kontaktinformationen

Tourist-Information Wismar


03841 22529-123


touristinfo@wismar.de


direkt zur Website