St. Petrikirche Rostock

Die St. Petrikirche wurde 1252 erstmals erwähnt.

Sie ist der älteste Kirchbau zu Rostock und wurde als dreischiffige gotische Basilika erbaut. 1942 wurde die Kirche durch Bomben stark zerstört und alle Wertgegenstände vernichtet. Das gotische Bauwerk schmückt ein 117 m hoher Kupferturm, der 1994 mit Spenden der Rostocker wieder hergestellt wurde. Die Aussichtsplattform in 55 Metern Höhe kann zu Fuß oder per Fahrstuhl erklommen werden.

Kontaktinformationen

St. Petrikirche Rostock


+49 (0)381 51089710


direkt zur Website