Ostsee Grenzturm

Der ehemalige Grenzturm BT11 steht direkt an der Strandpromenade und hat ein integriertes Museum.

Entlang der Ostseeküste der ehemaligen DDR standen 27 Grenztürme des Typs BT11. Der Grenzturm in Kühlungsborn wurde vom Verein Ostseegrenzturm e.V. restauriert und für Besucher als Museum geöffnet. Interessierte erfahren hier alles über das Grenzsystem und die Fluchtschicksale. Nebenan befindet sich ein Museumspavillon, der eine Ausstellung beinhaltet und wo original Fluchtboote zusehen sind.

Öffnungszeiten: von Juni bis September Dienstag Mittwoch und Freitag jeweils von 15 - 17 Uhr und Oktober bis Mai Dienstag und Freitag jeweils von 15 - 17 Uhr.