Herrenhaus Reez

Auf den schönsten Rad- und Wanderrouten entlang der Warnow mit ihren Durchbruchstälern, angrenzenden Wiesen und Wäldern erreicht man den Ort Reez, der 1283 erstmals in einem Rostocker Kämmereiregister genannt wird.

Das Herrenhaus ist ein 1825/30 über wohl barocken Kellern, im Auftrage Friedrich von Flotows errichteter, zweigeschossiger Backsteinbau. Um 1885 fanden Veränderungen an der Fassade des Herrenhauses statt. Das Gutsensemble mit Verwalterhaus, Scheune und weiteren Wirtschaftsgebäuden entstand um 1835/40. Das Herrenhaus ist in großen Teilen erhalten. Es befindet sich im Privatbesitz der Familie Grieger und soll in nächster Zeit restauriert werden. An die Gutsanlage angeschlossen ist die bekannte Reitanlage 'Pferdeland Reez'.

Kontaktinformationen

Herrenhaus Reez


wolfgrieger@gmail.com

Anbieter
Herrenhaus Reez, Am Hof 10, 18196 Reez (Deutschland)