Gut Gerdshagen

Das Gutshaus Gerdshagen wurde einst im Renaissancestil errichtet.

1999 erwarb Familie Arndt das Objekt, das im Jahr 1550 erstmals erwähnt wurde.

Im 18. Jahrhundert ließ der Besitzer das Herrenhaus in seiner jetzigen Form im Renaissancestil errichten.

Der Park ist weitläufig mit fast 400 Jahre alten Eschen, Eichen und Silberpappeln.

Nach der behutsamen Restaurierung, wird das Gut  für Veranstaltungen genutzt.

Im alten Pferdestall  finden Hochzeiten und Konzerte statt.

Außerdem sind im Gutshaus liebevoll gestaltete Ferienwohnungen zu mieten.

Kontaktinformationen

Gut Gerdshagen


+49 (0) 38295 71140


info@gut-gerdshagen.de

Anbieter
Gut Gerdhagen, Zum Buschlingsberg 2, 18239 Satow OT Gerdhagen (Deutschland)