• SARS-CoV-2, © VMO
    SARS-CoV-2
    © VMO

Aktuelles zum Corona-Virus in MV

Wie ist der Stand an der Mecklenburgischen Ostseeküste?

Alle Informationen und News

Liebe Freunde der Mecklenburgischen Ostseeküste,

ab dem 18. Mai ist das Reisen innerhalb des Bundeslandes wieder erlaubt. Mit dem 25. Mai dürfen wir nun endlich auch wieder Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet wieder bei uns begrüßen!

Wir freuen uns auf das baldige Wiedersehen! Auf entspannte Stunden am Strand, Fahrradtouren in kühlen Wäldern und kulinarische Erlebnisse in den besten Restaurants der Ostseeküste Mecklenburgs.

Die Tourist-Informationen in der Region haben ab dem 18. Mai wieder geöffnet und können - unter besonderen Schutz- und Hygienemaßnahmen - wieder besucht werden.

Wir appellieren hier an das Verständnis und die Einsicht der Bürgerinnen und Bürger von Mecklenburg-Vorpommern, trotz alledem die getroffenen Maßnahmen der Bundesregierung einzuhalten und umzusetzen. Die Vorkehrungen werden zum Schutz aller getroffen und sollen die Verbreitung des Corona-Virus einschränken.

Alle Informationen zu den aktuellen Einschränkungen im öffentlichen Leben finden Sie hier.

Mehr Infos

                                                                                                                                                                                            


Sicherer Tourismus an der Mecklenburgischen Ostseeküste

Die Gesundheit der Gäste, Gastgeber und ihrer Mitarbeiter haben oberste Priorität. Deshalb wurden, auf Basis geltender Rechtsverordnungen, Schutz- und Hygienestandards etabliert und alle Beteiligten, Gäste und Mitarbeiter darüber informiert.

Um allen Gästen einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen, bitten wir Sie bei Ihrem Aufenthalt in der Ferienunterkunft, im Hotel oder der Pension oder auf dem Campingplatz nachfolgende Regeln zu beachten:

  • Bitte beherzigen Sie die Sicherheitshinweise (Abstand halten, Hände waschen, in die Armbeuge husten) in öffentlichen, gemeinschaftlich genutzten Bereichen.
  • Bitte vermeiden Sie eine Anreise bei akuter Atemwegssymptomatik.
  • Pro Wohneinheit/Stand/Stellplatz wird die Hauptperson mit allen Kontaktdaten erfasst, sodass die Nachverfolgung von Kontaktpersonen bei einer Infizierung jederzeit möglich ist.
  • Eine Reservierung/Buchung vor Anreise ist notwendig.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, ist in Situationen empfohlen, in denen mehrere Personen aufeinandertreffen und Abstände nicht eingehalten werden können (z.B. Fahrstuhl).
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten für die kontaktlose Schlüsselübergabe und das kontaktlose Zahlungsverfahren.

Bei Ihrem Restaurantbesuch ist zu beachten:

  • Eine Vorreservierung wird empfohlen, um das Verbot von Warteschlangen einzuhalten.
  • Es müssen die Kontaktdaten der Hauptperson für die Nachverfolgbarkeit bei Infektion angegeben werden.
  • Die Personenzahl pro Tisch ist auf 6 Personen begrenzt.

Um Ihnen, liebe Gäste, Sicherheit zu geben, finden Sie auf den Webseiten der Vermieter und auf den Buchungsportalen Informationen zu besonderen Schutz- und Hygienemerkmale der Ferienunterkunft. Ihr Vermieter wird Sie vor der Anreise über die spezifischen Hygiene- und Verhaltensregeln im Ferienobjekt informieren. Sollten diese Regelungen zu einer Angebotseinschränkung (z.B. bei gemeinsamen Grill- oder Spielplätze, Pool) führen, wird darauf bereits vor der Buchung hingewiesen.

→ Alle tagesaktuellen Informationen und Antworten auf die von unseren Gästen am häufigsten gestellen Fragen finden Sie unter: https://www.auf-nach-mv.de/informationen-coronavirus