Ostseebad Insel Poel

Fast 40 Quadratkilometer grünes Land, umgeben von breiten Schilfgürteln und Salzwiesen, die in die Ostsee hinein ragen – das ist die Insel Poel.

In den 15 Ortschaften leben knapp 3.000 Insulaner. Der Hauptort Kirchdorf kann mit Booten durch einen fjordartigen Meeresarm namens Kirchsee direkt aus der Ostsee angesteuert werden. Der geschützte Sportboot- und Fischereihafen gilt als Geheimtipp unter Wassersportlern. Sportarten wie Wasserski, Kite-Surfen oder Tauchen finden auf der Insel Poel ihre Anhänger. Gollwitz, Timmendorf, Hinter Wangern und Am Schwarzen Busch – die verschiedenen Badeabschnitte, auf elf Strandkilometer verteilt, bieten ihre Besonderheiten.

Einzigartige Natur

Die Insel Poel hat sich zu einem Eldorado seltener Tier- und Pflanzenarten entwickelt. Vor 100 Jahren wurde die kleine, im Norden vorgelagerte Insel Langenwerder zum ersten Vogelschutzgebiet des Landes ernannt. Sie dient brütenden Seevögeln und durchziehenden Schwärmen als wichtiges Refugium. Während geführter Wanderungen und ornithologischer Exkursionen außerhalb der Brutzeit kommen Naturliebhaber und Fossiliensammler auf ihre Kosten.

Unterkünfte auf der Insel Poel

  • AVIP Appartement Vermietung Insel Poel

    AVIP Appartement Vermietung Insel Poel

    Die Residenz am Yachthafen Poel in Kirchdorf ist eine der beliebtesten Adressen im Herzen des Eilands. In diesem herrlich gelegenen Ferienhaus auf der ...

    Mehr erfahren
  • Ferienwohnung Meeresrauschen

    Ferienwohnung Meeresrauschen

    Das Objekt der Poeler Appartement Service GmbH liegt am Schwarzen Busch auf der Insel Poel, direkt am Meer.

    Mehr erfahren
  • Oppenhäuser - InselTraum & InselHaus

    Oppenhäuser - InselTraum & InselHaus

    InselTraum und InselHaus auf der Insel Poel - Der lange, feinsandige Strand am Schwarzen Busch war immer schon ein Ort für Leute, die Ruhe und Natürli ...

    Mehr erfahren
Weitere Unterkünfte an der Mecklenburgischen Ostseeküste finden Sie hier >>