• © VMO, Alexander Rudolph
    Kleine Ateliers und Kunstwerkstätten laden ein
    © VMO, Alexander Rudolph
  • © VMO, Alexander Rudolph
    Kunstinteressierte bestaunen abstrakte Skulptur
    © VMO, Alexander Rudolph
  • © VMO, Alexander Rudolph
    Künstler erzählen die Geschichte hinter ihren Werken
    © VMO, Alexander Rudolph

KunstOffen

an der Ostseeküste Mecklenburg

Kunst und Kreatives in 2018: Werfen Sie einen neugierigen Blick in die Künstlerszene, in offene Ateliers, Kunstwerkstätten und Galerien.

Seit 20 Jahren lockt „KunstOffen“ viele Besucher an die Kunststandorte unserer Region. Wenn der Frühling in Mecklenburg Einzug hält und die Bäume und Blumen in voller Blüte stehen, bietet sich ein traumhafter Anblick, der jede Menge Inspiration hervorruft. Schönes Wetter und milde Temperaturen liefern Anlass zu einem Ausflug. Mit dem Pfingstfest 2018 können Sie Genuss mit Kultur an der mecklenburgischen Ostseeküste verbinden: Die Künstlerinnen und Künstler Mecklenburgs öffnen dann ihre Ateliers, Werkstätten und Galerien.

Ein Einblick in die Kunst
Mit Pfingsten 2018, vom 19. bis 21. Mai, startet die jährliche Aktion "KunstOffen", an der sich zahlreiche Künstler beteiligen werden. Von Malerei bis Fotografie, von Textilem bis zur Plastik, von der Keramik bis zum Schmuck reicht das Angebot.

Anmeldung für die Künstler
Interessierte Künstler können sich nur noch für einen Online-Eintrag anmelden, indem sie direkt über folgenden Link ihre Daten eingeben. Der Anzeigenauftrag muss extra heruntergeladen und ausgefüllt versandt werden.
zur Online-Datenerfassung >>
zum Anzeigenauftrag >>

KunstOffen-Broschüre bestellen
Eine Übersicht zu allen teilnehmenden Galerien, Werkstätten, Ateliers sowie zu den Öffnungszeiten erhalten Sie auch in der Broschüre "KunstOffen 2018", die voraussichtlich im April 2018 erscheint.

Datum von
Datum bis
Ort / Region
Wählen Sie eine Region
oder geben Sie einen Ort direkt ein

Atelier im Milchhaus, 18258 Bröbberow / OT Groß Grenz Klein Grenzer Chaussee 1

"Wilde Kunst an kreativer Kräuterküche"

Sie erwartet eine kleine Atelier-Ausstellung mit Ölbildern und Objekten, sowie Kräutern und Mandalas im romantischen Garten.

Ausstellung Roswita Greßmann, 23974 Niendorf Dorfstraße 6

"Kreativtöpfern" Roswita Greßmann

Offener Garten mit individuell gestalteter Gartenkeramik, Skulpturen und Stelen sowie Gebrauchskeramik in unterschiedlichen Techniken

Galerie Hartmut Krause, 23936 Bernstorf Nebenstraße 3

"Trauen Sie Ihren Augen nicht" Hartmut Krause

Die wunderbare Welt des Hartmut Krause Erleben Sie Schönes & Surreales bei Brot und Wein in einer fantastischen Ausstellung in alten Gemäuern.

Marion Stender, 19205 Webelsfelde Dorfstraße 15-16

"Träume" Marion Stender

Bild und Deko aus Holz und auf Leinwand für Garten, Haus und Hof zu besichtigen

Alte Büdnerei, 18225 Kühlungsborn Doberaner Landweg 8

Alte Büdnerei

Frank Koebsch zeigt eine Auswahl seiner Aquarelle in der Alten Büdnerei. Er wird am Sonntag und Montag im Garten der Büdnerei zeigen, wie seine Bilder entstehen und live malen.

Kunst- und Kulturhaus Alte Molkerei Klütz, 23948 Klütz Lübecker Straße 3

Alte Molkerei - Kunst und Kulturhaus

Café Miluh, Klützer Mosterei & Brennerei, Galerie Kein Käse, Galerie DieKunstdasWerk, Galerie Das Spinnrad

Alte Schmiede, 23936 Bernstorf Jeese 13

Alte Schmiede

Goldene Peanuts stehen als Metapher für unendliches Wachstum, für Verschwendung; Schalen, aus verletzbarem Papier geformt, als Symbol des Hungers. Mitglied im Künstlerbund MV

Alte Schule , 23948 Warnkenhagen Hohenschönberger Weg 3

Alte Schule

Karl Decker zeigt Kleinmöbel, Einzelstücke und kleine Serien in klaren Formen. Gäste: M. Görnandt (Nantes Perjamiede), S. Kuschek (Schmuck), E. Decker, junge KünstlerInnen aus Halle

    ...