• Vor dem Rathaus Wismar, © VMO, Alexander Rudolph
    Vor dem Rathaus Wismar
    © VMO, Alexander Rudolph
  • Alter Hafen der Hansestadt Wismar , © Tourismuszentrale Wismar, Alexander Rudolph
    Alter Hafen der Hansestadt Wismar
    © Tourismuszentrale Wismar, Alexander Rudolph
  • Marktplatz der Hansestadt Wismar , © Volster & Presse Hansestadt Wismar
    Marktplatz der Hansestadt Wismar
    © Volster & Presse Hansestadt Wismar
  • St. Georgen Kirche von Wismar , © Tourismuszentrale Wismar, H. Volster
    St. Georgen Kirche von Wismar
    © Tourismuszentrale Wismar, H. Volster

Hansestadt Wismar

Unterkünfte

online finden und buchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Anzahl Reisende

 

Alter Kinder

 

Kontakt

Tourist-Information Hansestadt Wismar

+49 (0)3841 19433

touristinfo@wismar.de

direkt zur Website

Die historische Innenstadt Wismars, seit 2002 gemeinsam mit Stralsund Weltkulturerbe der UNESCO, bietet architektonische und kulturelle Schätze.

Die kulturelle Vielfalt mit Ausstellungen, Konzerten, Festen und Theateraufführungen beeindrucken Besucher. Hanseatische Stadtbaukunst und die überlieferte Bausubstanz zeugen noch heute von der politischen und wirtschaftlichen Bedeutung der Hansestadt im Mittelalter. Kulturdenkmäler wie die Backsteingotik der Kirchen, liebevoll restaurierte Bürgerhäuser und die „Wasserkunst“ faszinieren.
Das klassizistische Rathaus und die barocken Festungsbauten aus schwedischer Zeit erwecken die Geschichte der Stadt zum Leben. Jedes Jahr im August zelebriert die Stadt mit dem Schwedenfest die Rückgabe Wismars durch die Schweden an Mecklenburg.

Die Hansestadt für jung und alt

Wismar präsentiert sich ebenso als junger und dynamischer Hochschulstandort. Mit den Studenten entwickelte sich eine rege und abwechslungsreiche Kneipenkultur. Zu den kulinarischen Highlights zählen die Wismarer Heringstage, die jährlich im März die Herzen der Fisch-Gourmets höher schlagen lassen. Im Alten Wismarer Hafen liegen die klassischen Fischerboote und sorgen für ein unverwechselbar maritimes Flair.

>> Bestellen Sie das aktuelle Gastgeberverzeichnis für Wismar gleich hier online.

Sehenswertes

  • Alter Hafen Wismar

    Alter Hafen Wismar

    Der Alte Hafen hat sein Hafenbecken in Lage und spezifischer Formgebung seit dem Jahr 1211 weitestgehend erhalten. Als Anlegestelle für Ausflugsdampfe ...

    Mehr erfahren
  • Archidiakonat

    Archidiakonat

    Als ehemaliges Wohnhaus des Archidikons wurde es um 1450 im Stil der norddeutschen Backsteingotik errichtet. Wie auch viele andere gotische Bauwerke r ...

    Mehr erfahren
  • Baumhaus

    Baumhaus

    Das Baumhaus ist ein Barockbau aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Das Gebäude mit den zwei Schwedenköpfen vor dem Portal hat seinen Namen von dem frü ...

    Mehr erfahren
  • Bürgerpark Wismar

    Bürgerpark Wismar

    Der Bürgerpark Wismar ist eine wunderschöne Parklandschaft mit Tieren und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten für Einheimische und Touristen. Blumen, M ...

    Mehr erfahren
  • Frische Grube

    Frische Grube

    Die Frische Grube ist einer der ältesten künstlichen Wasserläufe Deutschlands, die durch eine Stadt führen. Über den Mühlenteich, den Wallensteingrabe ...

    Mehr erfahren