• Schloss Güstrow mit Park, © Güstrow Tourismus, André Hammann
    Schloss Güstrow mit Park
    © Güstrow Tourismus, André Hammann
  • Stadtführung Güstrow , © Güstrow Tourismus, Andreas Duerst STUDIO 301
    Stadtführung Güstrow
    © Güstrow Tourismus, Andreas Duerst STUDIO 301
  • Bootstour auf dem Güstrower See, © Güstrow Tourismus, Andreas Duerst STUDIO 301
    Bootstour auf dem Güstrower See
    © Güstrow Tourismus, Andreas Duerst STUDIO 301
  • Der Schwebende von Ernst Barlach im Güstrower Dom , © Güstrow Tourismus, A. Hamann
    Der Schwebende von Ernst Barlach im Güstrower Dom
    © Güstrow Tourismus, A. Hamann

Barlachstadt Güstrow

Unterkünfte

online finden und buchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Anzahl Reisende

 

Alter Kinder

 

Die Altstadt von Güstrow beeindruckt mit Fachwerk und Backsteingotik, mit imposanten Bürgerhäusern, prächtigen Renaissancebauten und dem klassizistischen Rathaus.

Das Schloss aus dem 16. Jahrhundert verleiht der charmanten Residenzstadt Güstrow ihren besonderen Reiz. Es zählt zu den schönsten Renaissancebauten Norddeutschlands. Auch das Stadtmuseum, die Weihnachtskrippen-Ausstellung in der Heilig Geist Kirche, zahlreiche Galerien, versteckte Cafés und malerische Hinterhöfe machen den Besuch zu einem besonderen Kultur-Genuss. Neben der historischen Altstadt gehören die Ernst Barlach Museen zu den kulturellen Perlen der Stadt. Weltweit berühmt ist der „Schwebende“ im Dom.

Wohlbefinden garantiert

Tausende Besucher kommen jährlich in die Güstrower Gertrudenkapelle und in das Atelierhaus mit Ausstellungsforum-Graphikkabinett. Abwechslungsreiche Urlaubsfreuden für alle Sinne bietet die Erlebnisvielfalt um den Inselsee mit dem Natur- und Umweltpark, dem Familien- und Erholungsbad OASE, den Kutterfahrten und vielen Rad- und Wanderwegen.

Sehenswertes

  • Atelierhaus Ernst Barlach mit Ausstellungsforum und Graphikkabinett

    Atelierhaus Ernst Barlach mit Ausstellungsforum und Graphikkabinett

    In ihren drei Museen, der gotischen Gertrudenkapelle im historischen Stadtkern von Güstrow, dem authentischen Atelierhaus Barlachs am Inselsee vor den ...

    Mehr erfahren
  • Dom Güstrow

    Dom Güstrow

    Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik z ...

    Mehr erfahren
  • Gertrudenkapelle - Ernst Barlach Stiftung

    Gertrudenkapelle - Ernst Barlach Stiftung

    Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in Güstrow eröffnet. Die Kapelle beherb ...

    Mehr erfahren
  • Pfarrkirche St Marien

    Pfarrkirche St Marien

    Die Güstrower Pfarrkirche steht auf dem Markt in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Die erste urkundliche Erwähnung der Pfarrkirche stammt aus dem Jahr ...

    Mehr erfahren
  • Stadtmuseum Güstrow

    Stadtmuseum Güstrow

    Seit 2003 hat das Stadtmuseum Güstrow einen neuen Standort: Es befindet sich über dem Stadtarchiv im 1826 errichteten Spital eines Landarbeitshauses.

    Mehr erfahren