Risskante

Urlaubsziele

Unterkünfte

online finden und buchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Anzahl Reisende

 

Alter Kinder

 

an der Ostseeküste Mecklenburg

Urlaub an der Ostseeküste Mecklenburg hat Tradition seit die Mecklenburger Herzöge in Heiligendamm 1793 das erste deutsche Seebad gründeten.

Entdecken Sie eine traumhafte Urlaubsregion zwischen den Hansestädten Lübeck, Wismar und Rostock. Romantische Fischerorte mit besonderer Ausstrahlung und mondäne Seebäder, alte Bauerndörfer, deren Backsteinkirchen hölzerne Türme haben, wechseln sich ab mit mittelalterlichen Städten.

Die Ostseeküste Mecklenburg besitzt Charme und bietet mit ihrer Vielfalt jedem Gast sein ganz persönliches Urlaubsdomizil. Lassen Sie sich zu einer Reise inspirieren und verführen!

Startbild Luftaufnahme , © TSK GmbH Kühlungsborn Ostseeküste 260 km Küste – ein Wechselspiel zwischen feinen Sandstränden und bizarren Steilufern bietet die Ostsee- küste Mecklenburg zwischen Bolten- hagen und Graal-Müritz. Erkunden Sie Ostseebäder und Fischerdörfer. zu den Ostseebädern >>
Landurlaub , © VMO, Alexander Rudolph Binnenland Weite und Stille laden ein romantische Schlösser und Herrenhäuser zu entdecken. Das Binnenland lockt mit dem Klützer Winkel, dem Schweriner Seenland, dem Satower Land sowie dem Mecklenburger Parkland. zum Landurlaub >>
Markt vor der Wasserkunst , © Volster & Presse Hansestadt Wismar Städte In den Städten Mecklenburgs haben Mittelalter, Hanse und Herzöge ihre Spuren hinterlassen. Ein Besuch verspricht Geschichte und Architektur, Kunst und Kultur, Genuss und Abenteuer. zu den Städten >>